Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Friedensdienst mit ASF

Freundschaften schließen

Friedensdienst mit ASF

Verantwortung übernehmen

Friedensdienst mit ASF

Andere Lebenswelten entdecken

Auch in Gedenkstätten: ASF-Freiwilligendienst

Friedensdienst mit ASF

Geschichte gemeinsam erleben

Das Sommerlager-Programm 2015 ist online!

Jetzt für eines der 29 Sommerlager anmelden

Die Anmeldung für die internationalen ASF-Sommerlager hat begonnen. Ob Russland, Deutschland, Frankreich oder ein anderes Land: 29 Begegnungsprojekte in 19 Ländern freuen sich auf tatkräftige Unterstützung in den verschiedensten Projekten.

mehr

"Damit wir klug werden"

ASF auf dem Kirchentag 2015 in Stuttgart

Vom 3. bis 7. Juni 2015 findet in Stuttgart der 35. Evangelische Kirchentag statt. Aktion Sühnezeichen Friedensdienste wird dort mit einem Stand beim Markt der Möglichkeiten vertreten sein und sich an mehreren Veranstaltungen sowie einem Gottesdienst beteiligen.

mehr

Mitglieder wählen neuen Vorsitzenden

Dr. Stephan Reimers neuer Vorsitzender

Die Mitglieder von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste haben am 26.04.2015 einen neuen Vorsitzenden gewählt. Der promovierte evangelischer Theologe und Politiker Dr. Stephan Reimers tritt die Nachfolge von Dr. Elisabeth Raiser an, die dem Verein seit 2010 vorstand.

mehr

Wir trauern um Władysław Bartoszewski

"Mut des Herzens - in besonderer Weise"

Am 24. April ist Władysław Bartoszewski im Alter von 93 Jahren in Warschau gestorben. Der polnische Historiker und Politiker war ein Überlebender des KZ Auschwitz. Später setzte er sich - in enger Verbundenheit mit ASF - für den deutsch-polnischen Dialog ein.

mehr

"Europas Geschichte(n) – Europas Verantwortung"

Impressionen von der Jahresversammlung

Vom 24. bis 15. April 2015 fand unsere Jahresversammlung unter dem Titel „Europas Geschichte(n) - Europas Verantwortung“ in Potsdam-Babelsberg statt. Wir haben für sie erste Impressionen von der Veranstaltung im Bild zusammengefasst.

mehr

50 Jahre deutsch-israelische diplomatische Beziehungen in Jerusalem

"Wer wusste schon, mit wem man sich da einlässt"

Das Jahr 2015 ist geprägt von den Feierlichkeiten um 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel. Dieses Jubiläum hat Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Israel zum Anlass genommen, um im Rahmen einer Veranstaltungsreihe auf viele bewegte Jahre der Arbeit von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zurückzublicken. Die erste Veranstaltung war ein Podium im Seniorenheim Beit Horim Siegfried Moses in Jerusalem.

mehr

Russisches Projekt für Opfer der stalinistischen Repression

Ein Name, ein Leben, ein Zeichen

"Die letzte Adresse" ist ein Projekt, das Opfern der stalinistischen Repression in Russland einen Namen geben möchte - in Form von Gedenktäfelchen an der Hauswand des Hauses, in dem das Opfer seinen letzten Wohnsitz hatte. Lena Reger, derzeit Freiwillige bei der russischen Menschenrechtsorganisation Memorial in Moskau, schreibt über das Projekt und die Hintergründe seiner Entstehung.

mehr

(Online-)Stadtrundgang zum Thema "Flucht, Exil und Verfolgung"

Historisch-interkultureller Stadtrund- gang entlang der Hardenbergstraße in Berlin-Charlottenburg

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste hat, zusammen mit Master-Studierenden des Touro College Berlin, einen historisch-interkulturellen Stadtrundgang zum Thema „Flucht, Exil und Verfolgung“ entlang der Hardenbergstraße in Berlin-Charlottenburg entwickelt und als Website mit Audioguide unter www.flucht-exil-verfolgung.de ins Netz gestellt.

mehr

"Denkt nicht, ich sei gekommen, die Tora und die Propheten außer Kraft zu setzen"

Predigthilfe zum Israelsonntag 2015

In der Predigthilfe zum Israelsonntag finden Sie Impulse für Predigt, Liturgie und Materialien für die Gemeinde sowie Freiwilligenberichte, mit denen dieser Tag in besonderer Weise Erwähnung finden kann. Außerdem bieten wir Ihnen für begrenzte Zeit einige Bilder von Yehuda Bacon zum Download an, falls sie mit diesen im Gottesdienst arbeiten möchten.

mehr

ASF-Freiwilligendienst

ASF bietet dir 180 Freiwilligendienst-Plätze in 13 Ländern sowie eine kompetente Vorbereitung und qualifizierte Begleitung vor Ort.

Unsere Regionalgruppen

In Deutschland existieren 21 Regionalgruppen, in denen sich ehemalige Freiwillige vernetzen und gemeinsam Aktionen planen und durchführen.

mehr



Stellenangebote

Wir suchen eine_n studentische_r Mitarbeiter_in für Büro- und Organisationsarbeit

mehr

Termine
Aktuelles
ASF bei Facebook
ASF bei Twitter
ASF Newsletter bestellen

Gefördert von: