Die internationale Tagung "Courage" veranstalteten wir parallel zum Deutschen Evangelischen Kirchentag, bei dem Aktion Sühnezeichen Friedensdienste ebenfalls mit einem Stand und diversen Veranstaltungen präsent war. Die breite öffentliche Aufmerksamkeit nutzten wir für die Durchführung der Kampagne "That's Europe".

Bei der Auftaktveranstaltung des Kirchentages, dem Abend der Begegnung, informierten wir hunderte Standbesucher*innen über das Projekt "Unterdrückung und Widerstand" und über die Arbeit von ASF. Alle Besucher*innen hatten die Möglichkeit, an unserem Stand ein T-Shirt mit einer Botschaft zu Europa zu gewinnen: "Speak Out for Peace!", "Welcome Refugees!", "Resist Populists!" und "Remember (Your) History!"

Ziel der Kampagne war es, Menschen für aktuelle Herausforderungen wie Rechtspopulismus, Rechtsextremismus oder Fremdenfeindlichkeit in Europa zu sensibilisieren und sie zu mehr Engagement in und für Europa zu ermutigen. Die Kampagne weckte ein großes Interesse unter den Besucher*innen und bot eine tolle Gelegenheit für spannende Gespräche über Europa!

Wir führten sie während des gesamten Projekts fort. In allen vier europäischen Sommerlagern des Projekts veranstalteten wir öffentlichkeitswirksame Aktionen und brachten die Aussagen des Projekts über T-Shirts, Flyer, Sticker und natürlich persönliche Gespräche unter die Leute. Auch auf der Abschlusskonferenz des Projekts in Berlin war die "That's Europe!"-Kampagne vertreten und gab Projektmaterialien und Informationen an interessierte Menschen weiter.

Übersicht Fotogalerie

Zurück
Weiter
  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •