Der ASF-Freiwilligen-Podcast

Zum Auftakt des Projektes kamen mehr als 200 Teilnehmer*innen zusammen: ASF-Mitglieder, Aktive, (ehemalige) Freiwillige und Interssierte. Auf der internationalen Tagung "Courage" hörten wir im aus diesem Anlass erstellten Podcast die Stimmen von ASF-Freiwilligen aus vielen verschiedenen Ländern.

Die Freiwilligen in den ASF-Freiwilligendiensten arbeiten in vielen Ländern in den unterschiedlichsten Projekten und Einrichtungen. Sie leisten dort Großartiges, lernen Länder und spannende Menschen kennen und machen interessante Erfahrungen, die sie mitunter ein Leben lang begleiten.

Aus Anlass des Projekts haben wir einige Freiwillige gebeten, etwas über das Thema Courage mit uns zu teilen. Was bedeutet Courage für sie? Wo begegnet ihnen Courage in ihren Freiwilligendiensten? Und wann ist es besonders wichtig, Courage zu zeigen?

In der unten vorliegenden Fassung des Podcasts fokussieren wir uns auf die Stimmen aus den europäischen Freiwilligendiensten. Eine längere Version des Podcasts mit Eindrücken aus anderen Teilen der Welt, wie etwa USA und Israel, wird in Kürze auf der Seite der Tagung Courage veröffentlicht.

 Viel Spaß beim anhören!

ASF Freiwilligen-Podcast 'Courage' 2017
Unterstützt von
Europa für Bürgerinnen und Bürger