Regionalgruppe Freiburg/Baden

Die Freiburger Regionalgruppe besteht schon seit mehreren Jahren und wir sind eine aktive Gruppe im sonnigen Süden.

Die Regionalgruppe Freiburg-Baden nahm mit Begeisterung am Freiburger "Christopher Street Day" 2015 teil.

Die Regionalgruppe Freiburg-Baden nahm mit Begeisterung am Freiburger "Christopher Street Day" 2015 teil.

Wir treffen uns regelmäßig entweder zu Veranstaltungen, zum inhaltlichen Arbeiten oder einfach zum Grillen oder in der Kneipe. Kürzlich haben wir zum Beispiel ein Zeitzeugengespräch und eine Gedenkstättenfahrt organisiert. Diese Fahrt fand in Kooperation mit anderen Regionalgruppen statt.

Unsere Gruppe besteht aus ungefähr 15 Studierenden, die in unterschiedlichen Jahren einen lang- oder auch kurzfristigen Freiwilligendienst mit ASF in den Niederlanden, Frankreich, Polen, Belgien, den USA, Norwegen, Belarus und anderswo gemacht haben.

Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein, einfach mal vorbeizuschauen – auch diejenigen, die noch nie etwas mit ASF zu tun hatten!

Einer der ersten ASF-Freiwilligen

Ein Besuch bei Heinz-Jürgen Blanck-Lubarsch

Heinz-Jürgen Blanck-Lubarsch war sein Leben lang mit ASF verbunden - so sehr, dass er die Geburtstagsgaben zu seinem 90. Geburtstag gleich an ASF weiterreichte. Die Regionalgruppe Freiburg/Baden besuchte ihn zu Hause. Ein Bericht von Annika Roes

mehr

Stolpersteine-Putzaktion

Kooperation mit der Initiative ,Stolpersteine in Freiburg'

Die Regionalgruppe Freiburg hat am 29. Juni an einer Stolperstein-Führung durch die Freiburger Innenstadt teilgenommen.

mehr

Gedenkstättenfahrt in die KZ-Gedenkstätte Dachau

Ein Projekt der Regionalgruppen

Rückblick auf eine Gedenkstättenfahrt in das ehemalige Konzentrationslager Dachau mit dem Themenschwerpunkt „Politisch Verfolgte im Nationalsozialismus“.

mehr

Regionalgruppe Freiburg/Baden

Ansprechpersonen:

Franziska Petry
Sandra Adler
Hanna Gilde

Kontakt zu Regionalgruppe:

Termine:

Regelmäßige Treffen finden jeden dritten Dienstag im Monat um 19.00 statt. Alternierend ist ein Termin inhaltlich, der andere wird in der Kneipe verbracht. Treffpunkt für die Kneipenabende ist die Bar Borso in der Moltkestraße 30. Die inhaltlichen Treffen finden in der ESG statt. Alle Interessierten sind eingeladen, einfach dazu zu kommen, oder vorher eine Mail zu schicken.