Regionalgruppe Dresden

Mitglieder der Regionalgruppe beim Täterspurenmahngang im Februar 2018

Unsere Regionalgruppenarbeit konzentriert sich auf die Teilnahme und Gestaltung von vielen Aktionen zum Thema "Erinnerung und Verantwortung".

Dresden bietet vielfältige Gelegenheiten sich mit der Geschichte auseinanderzusetzen und darüber hinaus ein Zeichen im Sinne von Frieden, Versöhnung und Toleranz zu setzen. Wir versuchen immer wieder unsere Erfahrungen aus unserer Freiwilligenzeit mitzuteilen und in neuen Kontexten, durch erneute Auseinandersetzung, zu erweitern und zu differenzieren. Du hast Interesse mitzumachen? Dann schreib eine Mail an dresden[at]asf-ev.de

Unsere Aktionen

Kein Raum den Rechten und ihrem "Heldengedenken"

14. Nov 2021 - Volkstrauertag

Am Volkstrauertag waren wir bereits zum 3. Mal in Meißen auf dem Trinitatisfriedhof, um christliche Pfadfinder bei einer Grabwache zu unterstützen. Mit einer längeren Andacht zum Volkstrauertag auf dem Platz an den deutschen Kriegsgräbern wollten wir den „Rechten“ während des Gottesdienstes in der Kirche keinen Raum für ein lautes „Heldengedenken“ überlassen, insbesondere bezogen auf die Jagdflieger.

Gedenkaktion zum 9. November

9. Nov 2021 - Gedenken

Am 9. November haben wir zusammen mit WHAT, einer studentischen Gruppe der TU Dresden, Flugblätter mit Biographien der im Nationalsozialismus Verfolgten (vor allem jüdischen Professoren) verteilt. Alle 1000 Stück waren weg. Die Reaktion der Menschen war unterschiedlich. Erfreulich ist, dass einige stehen geblieben sind, Interesse gezeigt haben und sich bedankt haben, dass wir diese wichtige Aktion machen.

Stolpersteinputzaktion im Stadtteil Blasewitz

23. Okt 2021 - Stolpersteinputzaktion

Die ASF-Regionalgruppe Dresden war am Samstag zusammen mit Studierenden der Evangelischen Hochschule im Stadtteil Blasewitz Stolpersteine putzen und hat sich mit den Biografien der Menschen, für die die Stolpersteine gelegt wurden, auseinandergesetzt.
Es kam zu einer interessanten und schönen Begegnung mit einer Anwohnerin

mehr

Gespräch über Erinnerungskultur in Russland und Deutschland

Okt 2021 - Vortrag Erinnerungskultur

Letzte Woche war die ASF-Regionalgruppe dank der Einladung vom Evangelischen Forum in der Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in Chemnitz, um über die Erinnerungskultur in Russland und Deutschland zu sprechen. Es wurde über das Memorial Perm berichtet und der Dresdner Erinnerungsdiskurs und die ASF-Arbeit beleuchtet. So wurden geschichtliche Parallelen und Unterschiede - im Allgemeinen und aber vor allem auf der biographischen Ebene unter die Lupe genommen. Das war ein reger, teils emotionaler und gleichzeitig sensibler Austausch in einem kleinen Kreis.

Gespräch am Weinberg

4. Sep 2021 - Ausflug

Letzten Samstag hat unsere ASF- Regionalgruppe zusammen mit der der Deutsch Polnischen Gesellschaft Sachsen e.V. ein Gespräch in einer gemütlichen Runde am Weinberg geführt. Einige Generationen der ASZ/ASF Menschen haben sich getroffen, um sich über die Workcamps und Freiwilligendienste von ASZ/ASF sowie andere Projekte und Partnerschaften in Mittel- und Osteuropa auszutauschen.

Ausflug zu Erinnerungsorten in der Sächsischen Schweiz

Juli 2021 - Ausflug

Ende Juli war die Dresdner Regionalgruppe in der Sächsischen Schweiz zu Orten der Konzentrationslager und Kriegsgefangenenlager - Porschdorf, Lilienstein, Halbestadt – wandern. Die Wanderung durch schöne Landschaft wurde durch kurze Inputs zu Geschichte der Orten zur Zeit des Nationalsozialismus und Erinnerungen ehem. Häftlinge ergänzt. Hier findet Ihr eine interaktive Karte mit Information zu Orten der Erinnerung in Sachsen: https://www.gedenkplaetze.info/

mehr

Philosophischer Spaziergang in der Dresdner Heide

20. Juni 2021 - Philosophischer Spaziergang

Die ASF-Regionalgruppe Dresden hat am vergangenen Sonntag einen Philosophischen Spaziergang zum Thema Ge(h)denken angeboten. In einer kleiner Gruppe waren wir durch die Orte der Erinnerung in der Dresdner Heide gelaufen: von der Stauffenbergallee über die Parkanlage Olbrichtplatz und das Militär-historisches Museum zum sowjetischen Garnisonfriedhof und zum Albertpark zurück.
Dabei sind wir über die die Erinnerungsdiskurse an den besuchten Orten sowie woran und wie in unseren Familien erinnert wird, ins Gespräch gekommen. Trotz der Hitze war der Spaziergang in einem schattigen Wald durch einen spannenden Austausch inspirierend und bereichernd.

Ausflug zu Erinnerungsorten in der Sächsischen Schweiz

Juli 2020 - Ausflug

Die Dresdener ASF-Regionalgruppe war in der Sächsischen Schweiz von Hohnstein über Porschdorf nach Halbestadt wandern. In allen diesen Orten gab es Lager: in Hohenstein — frühes Konzentrationslager und Kriegsgefangenenlager, in Porschdorf — Aussenlager vom KZ Flossenbürg, in Halbestadt — frühes Konzentrationslager.

mehr

Der Balkon - Wehrmachtsverbrechen in Griechenland

26. Jan 2020 - Filmvorführung und Gespräch

Am 26. Januar um 18 Uhr laden wir gemeinsam mit WHAT zu einer Filmvorführung des Dokumentarfilms "Der Balkon. Wehrmachtsverbrechen in Griechenland" des Regisseurs Chrysanthos Konstantinidis. ("Kino im Kasten", August-Bebel-Straße 20, 01219 Dresden). Anschließend findet ein Gespräch statt. Der Eintritt ist frei.

mehr

Treffen mit den zukünftigen Freiwilligen 2019

1. Aug 2019 - Freiwilligentreffen

Die Regionalgruppe Dresden lud die zukünftigen ASF-Freiwilligen im Sommer zu einem Treffen in den Pillnitzer Weinbergen.

mehr

Täterspurenmahngang 2018 in Dresden

10. Feb 2018 - Mahngang

Am 10. Februar 2018 setzten die Regionalgruppen Leipzig und Dresden gemeinsam ein Zeichen gegen Geschichtsrevisionismus und Rechtsextremismus.

mehr

Bericht der Dresdener Regionalgruppe über die PEGIDA - Eine intensive Debatte vor Ort

"In Dresden zu wohnen ist zur Zeit oft ernüchternd, aber wir spüren auch, wie die Stadt zum Leben erwacht", erzählt Sabine aus der Regionalgruppe in Dresden. Sie schildert, wie sie die Demonstrationen der "Pegida"-Bewegung in Dresden erlebt und wie die Menschen darauf reagieren

mehr

Menü

Kontakt

Ansprechperson:
Zoia Kashafutdinova

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •