Regionalgruppe Rhein-Main

Regionalgruppe Rhein-Main

Wer wir sind

Das Selbstverständnis der Regionalgruppe Rhein-Main.

mehr

Filmvorführung "Es ist auch meine Geschichte"

Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband der Migrantinnen

EIn gemeinsamer Filmabend mit regen politischen Diskussionen über Rollenbilder migrantischer Frauen in Deutschland.

mehr

Kontakt

Ansprechpersonen:
Klaus Schilling, Stella Schrey

Die Regionalgruppe Rhein-Main beteiligte sich an der Anti-PEGIDA-Demo in Frankfurt:

"Die Veranstaltung auf dem Frankfurter Römerberg war ein voller Erfolg! Etwa 15.000 Menschen waren dem Aufruf für 'Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit!' zu demonstrieren und ein deutliches Zeichen gegen Rassismus, Ausgrenzung und Antisemitismus zu setzen gefolgt. Zu den elf Redner_innen der Veranstaltung gehörten unter anderem der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann und die Pröpstin Gabriele Scherle sowie Abdul Aziz, ein Flüchtling aus Ghana, und eine Sprecherin der Anti-Nazi-Koordination Frankfurt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch Jazz, Folk und Hip Hop. Die Regionalgruppe ASF war mit fünf Personen, dem ASF-Banner und einer Israel-Fahne präsent. Der Abend hat Spaß gemacht! Mehr davon!"

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •