Ihre Schule - unsere Freiwilligen

35.jpg

Ehemalige ASF-Freiwillige wohnen in fast allen Regionen Deutschlands. Laden Sie eine*n ASF-Freiwillige*n in Ihre Schule ein, um aus erster Hand über die Friedensarbeit von ASF informiert zu werden. Vielleicht haben Sie Interesse daran, Ihre Schüler*innen für einen Friedensdienst zu interessieren. Dann finden Sie hier die passenden Informationen.

Liebe Lehrer*innen,

wir haben in den vergangenen Jahren die Erfahrung gemacht, dass sich weniger junge Menschen für einen Freiwilligendienst begeistern. Daher wollen wir im kommenden Schuljahr gezielt für unsere Freiwilligendienste an Schulen werben. Für den Unterricht kann dies gleichzeitig eine spannende Einheit im Religions-, Politik- oder Sprachunterricht sein. Die Freiwilligen können fachspezifisch den Unterricht mitgestalten.

Sie können zum Beispiel anbieten:

  • eine Unterrichtsstunde auf Französisch zur Arbeit mit Menschen mit Behinderung in Paris
  • eine Religionsstunde zur interreligiösen Begegnung in einer Lebensgemeinschaft mit Flüchtlingen in Amsterdam
  • eine Politikstunde zur Lebenssituation in der Ukraine aus Sicht einer Freiwilligen von ASF

Und dies sind nur Beispiele; wir sind in der Lage, Sie mit genau der richtigen Person für Ihr Anliegen in Verbindung zu bringen. Die Freiwilligen zeigen Fotos, erzählen Geschichten von ihrer Arbeit im Land und können über Kultur und Begegnungen berichten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Interesse an diesem Erfahrungsaustausch haben. Melden Sie sich gerne bei uns!

ASF in Ihrer Schule

Sie haben Fragen oder Interesse? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Ansprechpartnerin:

Magdalena Scharf
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030-28 395 -182
E-Mail: scharf[at]asf-ev.de

Einblicke in die Freiwilligenarbeit

Unsere Freiwilligen vorgestellt

Haben Sie Interesse daran, unsere aktuellen Freiwilligen kennenzulernen? Hier stellen sie sich vor.

mehr

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •