Sommerlager in Brest & Minsk
19.07-02.08.2019

In Brest werden die Teilnehmenden des internationalen Sommerlagers leichte Reinigungsarbeiten in der Organisation Hessed David durchführen und Freizeitaktivitäten, für die älteren Menschen organisieren und dabei helfen, den Alltag und das Umfeld schöner zu gestalten. In diesem Sommerlager habt ihr die Möglichkeit viel über die Geschichte der Städte Brest und Minsk sowie der jüdischen Gemeinde zu erfahren.

In diesem Jahr wird die Sommerlagergruppe den „Hessed David“ unterstützen und die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, mehr über die Arbeit des Hesseds, der sozialen, finanziellen und psychologischen Beistand leistet, zu erfahren. Durch persönliche Gespräche werden die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, die Geschichten von Überlebenden zu hören und sich mit den Themen des Überfalls auf die Sowjetunion, Zwangsarbeit und jüdischen Lebens vor dem 2. Weltkrieg zu beschäftigen.  

In der Hauptstadt steht neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Themen Besatzung und Zwangsarbeit, eine Beschäftigung mit Erinnerungskultur(en) und dem unterschiedlichen Umgang mit Geschichte in den Herkunftsländern der Teilnehmer*innen auf dem Programm.

In der Freizeit sind Exkursionen und Ausflüge in die nähere Umgebung möglich. Außerdem haben die Teilnehmer*innen eine schöne Möglichkeit zwei Städte mit vielen Parks, Museen und Galerien zu entdecken.

  • Typ: Internationales Sommerlager
  • Arbeit: Renovierungsarbeiten in Hesed David, Freizeitgestaltung für ehemalige NS-Zwangsarbeiter*innen und KZ-Häftlinge
  • Gruppe: Wir erwarten 11-12 Teilnehmer*innen.
  • Extras: Das Sommerlager beginnt und endet in MINSK. Hinweis zum Visum: via Flughafen Minsk ist die Einreise visafrei möglich. Wir empfehlen diesen Weg! Sollte die Einreise über den den Flughafen Minsk nicht möglich sein, sind Ersatzvisa über unseren Projektpartner möglich. Dafür bitte nach erfolgter Anmeldung beim Sommerlagerbüro melden. Mehr Informationen zur visafreien Einreise hier.
  • Campsprachen: Englisch, (Russisch, Deutsch)
  • Quartier: Einfache Unterkunft im Hostel in Minsk und im Studentenwohnheim in Brest.

Das Sommerlager in Brest & Minsk

Kurzüberblick

  • Datum: 19.07-02.08.2019
  • Typ: Internationales Sommerlager
  • Arbeit: Renovieren, Freizeitgestaltung
  • Gruppe: 12 Teilnehmer*innen
  • Campsprachen: Englisch, (Russisch, Deutsch)
  • Extra: Visafreie Einreise nach Belarus über den Flughafen MINSK.

 

 

 

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •