Programm

Vielen Dank für Dein Interesse!
Die Anmeldung für das Sommerlager-Programm 2022 ist freigeschaltet.

Deutschland (Ahrensbök)

15.07.-24.07.2022 (16-25 Jahre alt, international)

Internationale Teilnehmer*innen kommen zusammen, um an der Gedenkstätte Ahrensbök bei der Sanierung und dem Erhalt des Gebäudes zu helfen. Zentrales Anliegen ist es, einen Bogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu spannen und dabei die Aktualität von Themen wie Ausgrenzung und Verletzung von Menschenrechten aufzuzeigen.

mehr

Deutschland (Berlin)

20.07.-31.07.2022 (18-30 Jahre alt, international)

Das ASF Sommerlager findet in Kooperation mit der Internationalen Jugendbegegnungsstätte des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit in Berlin Schöneweide statt. Im Mittelpunkt des Sommerlagers steht die Biografiearbeit und die Erarbeitung einer szenischen Lesung.

mehr

Deutschland (Buchenwald)

24.07.-06.08.2022 (18-30 Jahre alt, international)

Buchenwald bei Weimar ist ein Ort mit vielschichtiger und mehrdeutiger Geschichte. Unter inhaltlicher Begleitung der pädagogischen Abteilung der Gedenkstätte setzen sich die Teilnehmer*innen des Sommerlagers mit dieser Geschichte auseinander.

mehr

Israel und Deutschland

04.08.-18.08.2022 (16-19 Jahre alt, für Teilnehmer*innen aus Israel und Deutschland)

Das Sommerlager in Berlin und Jerusalem setzt den Fokus auf Geschlechter- und Rollenbilder in der deutschen und israelischen Gesellschaft. Das Sommerlager richtet sich an interessierte Menschen aus Deutschland und Israel, die Lust haben, sich mit der Geschichte und Gegenwart aus einer queeren Perspektive zu beschäftigen.

mehr

Lettland (Višķi)

16.08.-30.08.2022 (18-30 Jahre alt, international)

Es sollen durch das Workcamp insbesondere junge Menschen aus verschiedenen Ländern für die jüdische Geschichte des Shtetls Višķi als Beispiel für die jüdische Geschichte Lettlands und Osteuropas interessiert und sensibilisiert werden, um die Zukunft gemeinsam zu gestalten.

mehr

Polen (Wroclaw)

15.05.-28.05.2022 (intergenerativ, international)

Der Jüdische Friedhof in Breslau/Wroclaw benötigt zu seiner Restaurierung viele Helfer*innen. Nachdem in den letzten Jahren regelmäßig Sommerlager stattgefunden haben, gehen die Arbeiten in diesem Jahr in einer intergenerativen Gruppe weiter.

mehr

Tschechien (Bilina/Teplice)

04.10-12.10.2022 (40+, international)

Nachdem in den letzten Jahren regelmäßig Sommerlager in Tschechien stattgefunden haben, gehen die Arbeiten in diesem Jahr in einer Gruppe Ü40 weiter.

mehr

Ungarn (Budapest)

23.07.-06.08.2022 (ab 18 Jahre alt, international)

Ein Sommerlager zu Gast in Budapest – der Heimat einer der größten und dynamischsten jüdischen Gemeinden in Europa. Die Teilnehmer*innen werden auf den jüdischen Friedhöfen in Budapest und auf dem Lande arbeiten und in die Vergangenheit und Gegenwart jüdischen Lebens in Ungarn eintauchen .

mehr

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •