Der ASF-Fotowettbewerb 2017/18

Das Gewinnerfoto aus dem letzten Jahr von Patrick Mahrholz, Israel

Jeder Tag im Freiwilligendienst bietet spannende Momente und inspirierende Begegnungen. Auch in diesem Jahr suchen wir wieder die schönsten Fotos aus der ASF-Freiwilligenarbeit und veranstalten dafür einen Fotowettbewerb. Du hast bereits Fotos aus deinem ASF-Freiwilligendienst, Sommerlager oder Regionalgruppentreffen, oder eine Idee für ein Motiv? Über das beste ASF-Foto des Jahres wird abgestimmt und die Gewinner*innen erwarten tolle Preise.

Motive

Auf dem letzten ASF-Sommerlager hast du mit deiner Kamera einen lustigen Moment eingefangen, als die Gruppe ein Zimmer renovierte? Es gibt Bilder aus deinem Projekt, in dem du einen einjährigen Freiwilligendienst geleistet hast, die eine besondere Stimmung einfangen? 

Wir suchen Fotos, die besonders eindrücklich die Arbeit von Arbeit von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste darstellen. Dabei sind besonders Motive aus den einjährigen Freiwilligendiensten und Sommerlagern, Jahresversammlungen und sonstigen Veranstaltungen gemeint. Wir freuen uns über alle Einsendungen und sind gespannt auf eindrückliche Motive!

Preise

Nach dem Einsendeschluss wird eine Jury aus der Geschäftsstelle von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste die zehn besten Fotos unter den Bewerbungen auszeichnen. Diese zehn Fotos werden im Dezember in einer Fotogalerie präsentiert. In einer Online-Abstimmung entscheidet ihr – die ASF-Community – über das Gewinnerbild, das mit einem Gutschein für den ASF-Webshop über 100 Euro prämiert wird. Das zweit- und drittplatzierte Foto wird jeweils mit einem Gutschein über 50 Euro ausgezeichnet.

Mitmachen

Es können bis zu drei digitale Fotos eingereicht werden. Bitte sende deine Fotos und das Teilnahmeformular (rechte Spalte) mit allen Angaben per E-Mail an infobuero1@asf-ev.de.

Wichtig: Die Fotos sollten eine Auflösung von mindestens 300 dpi haben und die Datei mindestens 1 MB groß sein. Bitte reiche deine Fotos als jpg-Dateien ein.

Einsendeschluss ist der 31. Januar 2018.

Wir freuen uns schon jetzt auf eure Bilder!

Das Teilnahmeformular zum Download