Ihre Gemeinde - unsere Freiwilligen

Ehemalige ASF-Freiwillige wohnen in fast allen Regionen Deutschlands. Laden Sie eine/n ASF-Freiwillige/n in Ihre Kirchengemeinde ein, um aus erster Hand über die Versöhnungs- und Friedensarbeit von ASF informiert zu werden. Vielleicht haben Sie auch Interesse daran, einen künftigen Freiwilligen zu fördern oder Ihre Jugendlichen für einen Friedensdienst zu interessieren. Dann finden Sie hier die passenden Informationen.

Freiwillige berichten

Nutzen Sie die Gelegenheit, aus erster Hand etwas über die Arbeit von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zu erfahren. Ehemalige Freiwillige sind gern bereit, in Ihrer Gemeinde über ihre Arbeit und Erfahrungen z.B. in einem jüdischen Altenheim oder einer Obdachlosenunterkunft zu berichten. Bei Interesse wenden Sie sich am besten an die Regionalgruppe in Ihrer Nähe oder an Magdalena Scharf im Berliner ASF-Büro.

Aussendegottesdienste

Die Aussendegottesdienste in katholischen und evangelischen Berliner Kirchengemeinden für ASF-Freiwillige finden in diesem Jahr am Sonntag, den 3. September 2017 statt.

Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass unsere Freiwilligen vor dem Antritt ihres Freiwilligendienstes im Ausland im September am Gottesdienst einer Berliner Kirchengemeinde teilnehmen, dort sich und ihre künftige Arbeit vorstellen und mit kirchlichem Segen verabschiedet werden.

Die Freiwilligen werden von ehemaligen Freiwilligen, Mitarbeitern der Geschäftstelle und ASF-Freunden wie auch Mitgliedern begleitet. Sie werden die ASF-Arbeit der Gemeinde vorstellen und auch für Patenschaften werben.  Die Anzahl der Berliner Kirchengemeinden, die ASF-Freiwillige zu sich einladen, ist inzwischen auf ca. 40 Gemeinden gewachsen. Wenn Sie auch Freiwillige zur Entsendung in Ihren Gottesdienst am 03.09.2017 einladen wollen, wenden Sie sich bitte möglichst bald an Karl-Heinz Labitzke (labitzke@asf-ev.de). mehr

Freiwilligenpatenschaften

Ihre Kirchengemeinde kann eine Patenschaft für einen Freiwilligen oder eine Freiwillige übernehmen. Sie unterstützen mit der Patenschaft einen konkreten Freiwilligendienstplatz und bekommen dafür zwei Berichte des oder der Freiwilligen zugeschickt, sowie auf Wunsch auch das ASF-Magazin "zeichen" zugeschickt.

ASF-Freiwillige vorgestellt

Kirchengemeinden und ASF

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Ansprechpartnerin:

Adriana Koch
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030-28 395 -228
E-Mail: koch@asf-ev.de

ASF-Spendenkonto

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
BLZ: 100 205 00
Konto-Nr.: 3113700

SEPA-Kontoverbindung:
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00

Hier spenden Sie sicher

ASF geht kostenbewusst und transparent mit Ihren Spenden um! Das wird jährlich vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüft und mit dem Spendensiegel bestätigt. Auch unser Jahresbericht gibt Auskunft über die Verwendung der Spendengelder.