Freiwilligenpatenschaften 2020/2021

Hier können Sie die Freiwilligen nach Ländern sortieren:

Adrian in Norwegen

Adrian aus Sulzbach wird in Oslo mit gehörlosen Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Alexander in Belgien

Alexander aus Gensingen wird in Eupen die Arbeit des belgischen Staatsarchiv unterstützen.

Pate werden

Alissa in Deutschland

Alissa aus Frankreich wird in Berlin die Arbeit von "Asyl in der Kirche" unterstützen und ältere Menschen der Jüdischen Gemeinde besuchen.

Pate werden

Amelie in Frankreich

Amelie aus Augsburg wird in Paris im "Maison de la Culture yiddish" arbeiten.

Pate werden

Anna in Polen

Anna aus Düsseldorf wird in Oświęcim in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Auschwitz arbeiten.

Pate werden

Anna Sofia in Polen

Anna Sofia aus Tübingen wird in Krzyżowa in der "Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung" arbeiten.

Pate werden

Anton in Tschechien

Anton aus Dresden wird in der Gedenkstätte Lidice arbeiten.

Pate werden

Antonia in Frankreich

Antonia aus Hamburg wird in Wambrechies in einer Arche mit Menschen mit Behinderungen leben und arbeiten.

Pate werden

Caspar in Frankreich

Caspar aus Stuttgart wird in Izieu in einer Gedenkstätte arbeiten.

Pate werden

Celina in den Niederlanden

Celina aus Berlin wird in Amersfoort obdachlose Menschen unterstützen.

Pate werden

Charlotte in den USA

Charlotte aus Berlin wird in New York die Arbeit des "American Jewish Comittee" unterstützen.

Pate werden

Charlotte in der Ukraine

Charlotte aus Berlin wird in Kiew ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Christiana in Tschechien

Christiana aus Wunsiedel wird in Vyškov (Wischau) mit Menschen mit Behinderungen zusammenarbeiten.

Pate werden

Clara in Israel

Clara Luise aus Marburg wird in Jerusalem im Frauenhaus "Ischa LeIscha" mit Kindern und im Verband "Irgun Jozej Merkas Europa" in der Betreuung alter Menschen arbeiten.

Pate werden

Elena in Deutschland

Elena aus Russland wird in Hamburg in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme arbeiten und ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Emilia in Grossbritannien

Emilia aus Berlin wird in Coventry in einer Einrichtung mit psychisch kranken Menschen arbeiten.

Pate werden

Emma in Polen

Emma aus Kiel wird in Krzyżowa in der "Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung" arbeiten.

Pate werden

Eva Jarmila in Belgien

Eva Jarmila aus Frankfurt am Main wird sich in Brüssel in einer Organisation gegen Armut und für Menschenrechte engagieren.

Pate werden

Ferdinand in Israel

Ferdinand aus Fischbachtal wird in Nahariya bei "Kiwunim" mit Menschen mit Behinderungen und in der Organisation "Amcha" in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Francisco in Deutschland

Francisco aus Spanien wird seinen Freiwilligendienst in der Gedenkstätte Buchenwald leisten.

Pate werden

Franka in Tschechien

Franka aus Münster wird in Vyškov (Wischau) mit Menschen mit Behinderungen zusammenarbeiten.

Pate werden

Greta in Norwegen

Greta aus Essen wird in Ekne im Bildungs- und Dokumentationszentrum Falstad arbeiten.

Pate werden

Greta in Israel

Greta aus Berlin wird in Jerusalem in der Begegnungsstätte „Beit Ben Yehuda“ und im Seniorenheim "Beit Frankforter" arbeiten.

Pate werden

Hannah in Frankreich

Hannah aus Lommatzsch wird in Paris bei "Yahad in Unum" die historische Bildungsarbeit unterstützen.

Pate werden

Hannah in Frankreich

Hannah aus Aachen wird in Paris im protestantischen Begegnungszentrum "Foyer le Pont" und einem Stadtteilcafé arbeiten.

Pate werden

Hannah in Israel

Hannah aus Kempten wird in Jerusalem in der Begegnungsstätte „Beit Ben Yehuda“  und im Verband "Irgun Jozej Merkas Europa" in der Betreuung alter Menschen arbeiten.

Pate werden

Jakob in Belgien

Jakob aus Wolfegg wird in Mechelen in der Gedenk- und Bildungsstätte "Kazerne Dossin" arbeiten.

Pate werden

Jakob in den USA

Jakob aus Mainz wird in Boston im "Hebrew Senior Life" ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Janne in Israel

Janne Friederike aus Minden wird in Jerusalem im "Central Archives for the History of the Jewish People" arbeiten und in der Organisation „Amcha“ Schoa-Überlebende betreuen.

Pate werden

Jannis in Tschechien

Jannis aus Münster wird in der Gedenkstätte Theresienstadt arbeiten.

Pate werden

Jasper in Belgien

Jasper aus Tübingen wird in Brüssel im Museum "Musée Juif de Belgique" arbeiten.

Pate werden

Jens in Tschechien

Jens aus Kiel wird in Prag ältere Menschen im Alltag unterstützen.

Pate werden

Johanna in Belgien

Johanna aus Stuttgart wird in der "L'Arche de Bruxelles" in einer Lebensgemeinschaft mit Menschen mit Behinderungen zusammen leben und arbeiten.

Pate werden

Jonah in den USA

Jonah aus Tübingen wird in Philadelphia sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Josefin in Israel

Josefin aus Berlin wird in Haifa im Frauenhaus "Naschim Lema'an Naschim" und bei der Organisation „Amcha“ in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Josefine in Grossbritannien

Josefine aus Herborn wird in der Internationalen Begegnungsstätte "Coventry Cathedral" arbeiten.

Pate werden

Josephine in Frankreich

Josephine aus Borsdorf wird in Paris im Museum "Mémorial de la Shoah" arbeiten.

Pate werden

Judith in Belgien

Judith aus Dresden wird in Antwerpen in einer Lebensgemeinschaft mit Menschen mit Behinderungen zusammen leben und arbeiten.

Pate werden

Juliane in Polen

Juliane aus Tosterglope wird in Oświęcim in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Auschwitz arbeiten.

Pate werden

Julie in Frankreich

Julie aus Münster wird in Paris im Projekt "Convoi 77" im Bereich Erinnerung arbeiten.

Pate werden

Julika in Tschechien

Julika aus Düsseldorf wird in Brno (Brünn) mit Menschen mit Behinderungen zusammenarbeiten.

Pate werden

Julius in Israel

Julius aus Freiberg wird in Jerusalem in der Schule "Beit Sefer Ilanot" für Kinder mit Behinderungen und in der Organisation "Amcha" in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Karla in Russland

Karla aus Dresden wird in Moskau im Holocaustzentrum arbeiten.

Pate werden

Konstantin in Israel

Konstantin aus Hamburg wird in Jerusalem in der Forschungseinrichtung "Leo Baeck Institut" arbeiten und ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Lara in Israel

Lara aus Gründau am Main wird in Tel Aviv im Seniorenheim "Beit Horim Anita Müller Cohen" und im Forschungszentrum "Kantor Center for Study of Contemporary Jewry" gegen Antisemitismus und Judenfeindschaft arbeiten. 

Pate werden

Lara in Frankreich

Lara aus Frankfurt am Main wird in Paris in einer Arche mit Menschen mit Behinderungen leben und arbeiten.

Pate werden

Lea in Tschechien

Lea aus Siegen wird in Brno (Brünn) Menschen mit Behinderungen unterstützen.

Pate werden

Lea in Israel

Lea aus Potsdam wird in Haifa mit Menschen mit Behinderungen und in einem Seniorenheim des Verbandes "Irgun Jozei Merkas Europa" arbeiten.

Pate werden

Lelia in den USA

Lelia aus Hamburg wird in Washington im US Holocaust Memorial Museum arbeiten.

Pate werden

Lena in den Niederlanden

Lena aus Dresden wird in Amsterdam die Menschen in einem Jüdischen Wohn- und Seniorenheim unterstützen.

Pate werden

Lennard in Norwegen

Lennard aus Tramm wird in Evenskjer in Nord-Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Leonard in Belgien

Leonard aus Leipzig wird in Brüssel für das "European Jewish Community Center" arbeiten.

Pate werden

Liese in Israel

Liese aus Potsdam wird in Haifa in einem Frauenhaus und einem Seniorenheim des Verbandes "Irgun Jozei Merkas Europa" arbeiten.

Pate werden

Lilli in der Ukraine

Lilli aus Panketal wird in Odessa mit sozial benachteiligten Kindern arbeiten.

Pate werden

Lilly in den USA

Lilly aus Ibbenbüren wird in Skokie bei Chicago im Holocaust Museum arbeiten.

Pate werden

Lina in Norwegen

Lina aus Bielefeld wird in Evenskjer in Nord-Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Linn in den USA

Linn aus Bad Wurzach wird in Chicago sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Lisa in Grossbritannien

Lisa aus Münster wird in einem Tageszentrum in London sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Louise in Norwegen

Louise aus Dresden wird in Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Luca in Frankreich

Luca aus Gladbeck wird in der Gedenkstätte Natzweiler-Struthof arbeiten.

Pate werden

Luca Julie in Grossbritannien

Luca Julie aus Dorsten wird in London im "Leo Baeck Institut" arbeiten.

Pate werden

Lucia in Israel

Lucia aus Kiel wird in Jerusalem in der Vorschule "Gan HaShikumi" für Kinder mit Behinderungen und in der Organisation "Amcha" in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Maia in den USA

Maia aus Potsdam wird in New York ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Maren in Grossbritannien

Maren aus Albstadt wird in Coventry in einer Einrichtung mit psychisch kranken Menschen arbeiten.

Pate werden

Marie in Polen

Marie aus Calden wird in Oświęcim in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Auschwitz arbeiten.

Pate werden

Marie in Polen

Marie aus Tönisvorst wird in Krakau im Jüdischen Museum arbeiten und ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Marie in Grossbritannien

Marie aus Detmold wird in London in der Forschungseinrichtung "The Wiener Library" arbeiten.

Pate werden

Martina in Israel

Martina aus Bad Vilbel wird in Jerusalem Flüchtlinge und im Seniorenheim "Beit Bart" alte Menschen unterstützen.

Pate werden

Matthias in Belgien

Matthias aus Wernigerode wird in Brüssel im Dokumentationszentrum für Geschichtsforschung arbeiten.

Pate werden

Maurice in den Niederlanden

Maurice aus Wertingen wird in Rotterdam in der Organisation "Radar" für Gleichbehandlung und gegen Diskriminierung arbeiten.

Pate werden

Max in den USA

Max aus Tübingen wird in New York sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Maxim in den USA

Maxim aus Freiburg wird in Philadelphia obdachlose Menschen unterstützen.

Pate werden

Merit in Israel

Merit aus Mettmann wird in Tel Aviv in der Schule "Beit Sefer On" für Menschen mit Beeinträchtigungen und in der Betreuung alter Menschen arbeiten.

Pate werden

Merle in Polen

Merle aus Halle wird in Warszawa mit Menschen mit Behinderungen zusammen arbeiten.

Pate werden

Mia Sophie in Frankreich

Mia Sophie aus Halle wird in Nizza ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Mila in Norwegen

Mila aus Berlin wird in Evenskjer in Nord-Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Mira in der Ukraine

Mira aus Cottbus wird in Odessa mit sozial benachteiligten Kindern arbeiten.

Pate werden

Mirja in Norwegen

Mirja aus Hamburg wird in Hammerfest die historische Bildungsarbeit des Wiederaufbaumuseums unterstützen.

Pate werden

Mona in den Niederlanden

Mona aus Oberndorf wird in Amsterdam im Widerstandsmuseum arbeiten.

Pate werden

Mona in Grossbritannien

Mona aus Moers wird in London im "Jewish Museum" arbeiten.

Pate werden

Monika in der Ukraine

Monika aus Schwerin wird in Kiew ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Nadine-Penelope in Norwegen

Nadine-Penelope aus Schwedt wird in Oslo die Menschen im Jüdischen Wohn- und Seniorenheim unterstützen.

Pate werden

Nele in den Niederlanden

Nele aus Frankfurt am Main wird in Haarlem sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Nike Lea in Frankreich

Nike Lea aus Cottbus wird in Paris in einer Arche mit Menschen mit Behinderungen leben und arbeiten.

Pate werden

Olivia in Israel

Olivia aus Schleswig wird in Jerusalem im "Beit Rachel Strauss" mit Kindern mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Olivia in Israel

Olivia aus Mörfelden-Walldorf wird in Tel Aviv im Seniorenheim "Beit Horim Pinchas Rosen" und in der Forschungseinrichtung "Alfred Wiener Library" arbeiten.

Pate werden

Paula in den USA

Paula aus Groß-Umstadt wird in New York im "Jewish Community Center" im Bildungsbereich arbeiten.

Pate werden

Paula in Norwegen

Paula aus Dortmund wird in Alta in Nord-Norwegen mit älteren Menschen arbeiten.

Pate werden

Pauline in Tschechien

Pauline aus Oschatz wird in Ostrava (Ostrau) mit sozial benachteiligten Kindern arbeiten.

Pate werden

Pia in Polen

Pia aus Erkelenz wird in Lublin in der Gedenkstätte Majdanek arbeiten und ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Pia in Grossbritannien

Pia aus Bergisch Gladbach wird in London bei der "Roma Support Group" sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Pia in den Niederlanden

Pia aus Schöneiche wird in Amsterdam im Jüdischen Museum arbeiten.

Pate werden

Raphael in den USA

Raphael aus Bochum wird in New York sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Saar in Deutschland

Saar aus Israel  wird in Berlin in der Gedenk- und Bildungsstätte "Haus der Wannsee-Konferenz" arbeiten.

Pate werden

Saskia in den Niederlanden

Saskia aus Kabelsketal wird in Amstelveen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Sonja Marija in Israel

Sonja Marija wird in Jerusalem in der Gedenkstätte "Yad Vashem" und  in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Sophia in Norwegen

Sophia aus Herdecke wird in Andebu in Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Sophia in Frankreich

Sophia aus Aachen wird in Perpignan in einer Gedenkstätte arbeiten.

Pate werden

Stefan in Israel

Stefan aus Dormagen wird in Afula in der anthroprosophisch ausgerichteten Einrichtung "Beit Uri" für Menschen mit Behinderungen sowie in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Timo in Belgien

Timo aus München wird in Zoersel im "Huize Monnikenheide" mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Tonya in Norwegen

Tonya aus Frankfurt am Main wird in Oslo mit gehörlosen Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Ursula in den Niederlanden

Ursula aus Chemnitz wird in Rotterdam Stadtteilarbeit leisten.

Pate werden

Vera Evamaria in Frankreich

Vera aus Berlin wird in St. Jean Le Blanc im sozialen Bereich in einem Landwirtschaftsprojekt arbeiten.

Pate werden

Viktoria in Norwegen

Viktoria aus Berlin wird in Alta in Nord-Norwegen mit älteren Menschen arbeiten.

Pate werden

Vincent in Grossbritannien

Vincent aus Kall wird in London sozial benachteiligte Menschen unterstützen.

Pate werden

Viorika in Deutschland

Viorika aus Frankreich wird in der Gedenkstätte Flossenbürg bei Weiden arbeiten.

Pate werden

Virginia in Israel

Virginia, gebürtige Bernburgerin, derzeit in Mülheim lebend, wird in Haifa im Frauenhaus "Naschim Lema'an Naschim" und bei der Organisation „Amcha“ in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Wido in den Niederlanden

Wido aus Bochum wird in den Niederlanden in der Gedenkstätte Westerbork arbeiten.

Pate werden

Yannick in Frankreich

Yannick aus Hanau wird in Verdun im Weltfriedenszentrum arbeiten.

Pate werden

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder mit uns in Kontakt treten möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Kontakt:

Janika Higgins
Referentin für Fundraising
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030-28 395-228
E-Mail: higgins [at]asf-ev.de

ASF-Spendenkonto

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00
Bank für Sozialwirtschaft Berlin

Spendensiegel

ASF geht verantwortungsvoll mit Ihren Patenschaftsspenden um!
Das wird jährlich vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüft und mit dem Spendensiegel bestätigt.

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •