Freiwilligen Patenschaften 2019/2020

Hier können Sie die Freiwilligen nach Ländern sortieren:

Jakob in Frankreich

Jakob aus Heuchelheim wird in Izieu in einer Gedenkstätte arbeiten.

Pate werden

Jakob in Israel

Jakob aus Biberach wird in Jerusalem im Frauenhaus "Ischa LeIscha" mit Kindern und im Verband "Irgun Jozej Merkas Europa" in der Betreuung alter Menschen arbeiten.

Pate werden

Jakob in Israel

Jakob aus Trier wird in Haifa in dem Nachbarschaftsprojekt "Clore Centre" und in einem Seniorenheim des Verbandes "Irgun Jozej Merkas Europa" arbeiten.

Pate werden

Jakob in Belgien

Jakob aus Berlin wird in Damme in einer Arche mit Menschen mit Behinderungen zusammen leben und arbeiten.

Pate werden

Jason in Israel

Jason aus Stahnsdorf wird in Afula in der anthroprosophisch ausgerichteten Einrichtung "Beit Uri" für Menschen mit Behinderungen sowie in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Jenny in Belarus

Jenny aus Salzkotten wird in Minsk mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Jette in Frankreich

Jette aus Schwerin wird in Nizza ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Jilka in Frankreich

Jilka aus Berlin wird in St. Jean Le Blanc im sozialen Bereich in einem Landwirtschaftsprojekt arbeiten.

Pate werden

Johan in Russland

Johan aus Berlin wird in St. Petersburg ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Johanna in den Niederlanden

Johanna aus Oyten wird in Amsterdam im Jüdischen Museum arbeiten.

Pate werden

Johanna in Norwegen

Johanna aus Ladelund wird in Alta in Nord-Norwegen mit älteren Menschen arbeiten.

Pate werden

Johannes in den Niederlanden

Johannes aus Birkweiler wird in den Niederlanden in der Gedenkstätte Westerbork arbeiten.

Pate werden

Jonathan in Norwegen

Jonathan aus Berlin wird in Alta in Nord-Norwegen mit älteren Menschen arbeiten.

Pate werden

Josepha in Belgien

Josepha aus Neustadt wird die Arbeit der Organisation "European Union of Jewish Students" unterstützen.

Pate werden

Jula in Belgien

Jula aus Dresden wird in Brüssel im Dokumentationszentrum für Geschichtsforschung arbeiten.

Pate werden

Julia in Belgien

Julia aus Ilmtal-Weinstraße wird sich in Brüssel in einer Organisation gegen Armut und für Menschenrechte engagieren.

Pate werden

Juliane in Polen

Juliane aus Tosterglope wird in Warszawa ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Jurin in Israel

Jurin aus Kassel wird in Tel Aviv im Seniorenheim "Beit Horim Pinchas Rosen" und in der Forschungseinrichtung "Alfred Wiener Library" arbeiten.

Pate werden

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder mit uns in Kontakt treten möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Kontakt:

Anna Rosa Böck
Referentin für Fundraising
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030-28 395-228
E-Mail: boeck[at]asf-ev.de

ASF-Spendenkonto

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00
Bank für Sozialwirtschaft Berlin

Spendensiegel

ASF geht verantwortungsvoll mit Ihren Patenschaftsspenden um!
Das wird jährlich vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüft und mit dem Spendensiegel bestätigt.

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •