Freiwilligen Patenschaften 2019/2020

Hier können Sie die Freiwilligen nach Ländern sortieren:

Laura in Grossbritannien

Laura aus Dresden wird in London in der Forschungseinrichtung "The Wiener Library" arbeiten.

Pate werden

Lea in Grossbritannien

Lea aus Oerlinghausen wird in London in der "Association of Jewish Refugees" ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Leander in den USA

Leander aus Berlin wird in Boston im "Hebrew Senior Life" ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Lena in den Niederlanden

Lena aus Königsfeld wird in Amersfoort mit obdachlosen Menschen zusammenarbeiten.

Pate werden

Leyla in Frankreich

Leyla aus Schönwalde-Glien wird in Nantes mit psychisch erkrankten Menschen arbeiten.

Pate werden

Lilith in Frankreich

Lilith aus Heidelberg wird in Paris in einer Arche mit Menschen mit Behinderungen zusammen leben und arbeiten.

Pate werden

Lina in Norwegen

Lina aus Greifswald wird in Evenskjer in Nord-Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Linus in Polen

Linus aus Erfurt wird in Gdańsk in der Gedenkstätte Stutthof arbeiten und ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Lorenz in Tschechien

Lorenz aus Offenburg wird in České Budějovice (Budweis) ältere Menschen im Alltag unterstützen.

Pate werden

Luca in Norwegen

Luca aus Darmstadt wird in Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Lucas in der Ukraine

Lucas aus Unna wird in Odessa mit sozial benachteiligten Kindern arbeiten.

Pate werden

Lucie in Deutschland

Lucie aus Frankreich wird beim Diakoniewerk Simeon in Berlin Menschen mit Behinderungen unterstützen.

Pate werden

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder mit uns in Kontakt treten möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Kontakt:

Sanne Kaperlat
Referentin für Fundraising
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030-28 395-228
E-Mail: kaperlat [at]asf-ev.de

ASF-Spendenkonto

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00
Bank für Sozialwirtschaft Berlin

Spendensiegel

ASF geht verantwortungsvoll mit Ihren Patenschaftsspenden um!
Das wird jährlich vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüft und mit dem Spendensiegel bestätigt.

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •