Sich schenkend beschenken lassen: So funktioniert es!

Wenn Sie andere bitten, direkt an Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zu überweisen

  • Sie können Spenden, die auf Ihrer Feier gegeben  wurden, gesammelt an uns überweisen oder Ihre Gäste bitten, direkt an Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zu spenden.
  • Nehmen Sie bitte in beiden Fällen Kontakt zu uns auf und informieren uns über den Anlass Ihrer Spendenbitte sowie das Spendenstichwort, mit dem Sie oder Ihre Gratulanten auf unser Spendenkonto überweisen (z.B. „Geburtstag Anja Meier“).
  • Wichtig ist, dass Sie und Ihre Gratulanten bei der Überweisung das Stichwort und ihre vollständige Adresse im Verwendungszweck angeben, damit wir die Spenden Ihrem Anlass zuordnen und den Spender_innen entsprechend danken können. Eine Zuwendungsbescheinigung können wir ausstellen, wenn uns die Adresse übermittelt wurde.
  • Gern schicken wir Ihnen Informationsmaterial sowie einen persönlichen Flyer für Ihre Gäste zu, den Sie per Brief oder per E-Mail mit verschicken können. Auf Wunsch bekommen Sie von uns auch eine stabile Spendenbox aus Pappe (siehe oben), die Sie bequem zu Hause zusammen falten und bei Ihrer Feier aufstellen können.

Gern können Sie uns bei Fragen anrufen oder uns eine E-Mail schicken. Die Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte. Wir freuen uns auf Sie!

Spenden statt Geschenke

Kontakt:

Anna Rosa Böck
Referentin für Fundraising
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030-28 395-228
E-Mail: boeck[at]asf-ev.de

ASF-Spendenkonto

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00
Bank für Sozialwirtschaft Berlin

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •