Aktion Sühnezeichen Friedensdienste mit Transparenzpreis ausgezeichnet

Im Jahr 2015 wurde Aktion Sühnezeichen Friedensdienste mit dem ersten Transparenzpreis durch den Deutschen Caritasverband und die Diakonie Deutschland als hervorragendes Beispiel für die transparente Darstellung der eigenen Organisation und Geschäftstätigkeit ausgezeichnet.

Überzeugend fand die Jury den Jahresbericht 2014 mit detaillierten Erläuterungen zu Finanzen und Spenden sowie den ansprechenden Internetauftritt mit gut aufbereiteten Informationen rund um die Organisation.

Der Preis wird alle zwei Jahre für Mitgliedsorganisationen der Diakonie und Caritas ausgeschrieben.

Jahresbericht 2014

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •