Freiwilligen-Patenschaft – ein Jahr mit dabei!

ASF-Freiwilliger Leon Mahncke mit Dan Spila in Jerusalem. Foto: Helena Schätzle

Auch im September 2021 starten wieder 180 Freiwillige ihren einjährigen Friedensdienst mit Aktion Sühnezeichen an verschiedenen Orten der Welt. Sie begleiten Holocaust-Überlebende in ihrem Alltag, unterstützen Menschen mit Behinderungen und solche, die am Rande der Gesellschaft stehen, engagieren sich in Gedenkstätten und in Projekten gegen Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus. Hier können Sie die ASF-Freiwilligen kennenlernen und direkt eine Patenschaft übernehmen.

Unterstützen Sie mit 15 Euro monatlich als Patin oder Pate junge ASF-Freiwillige

Ein Jahr im Ausland, sich für andere einsetzen und dabei auch selbst weiterentwickeln – das ist das Angebot von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste an junge Menschen. Als Pat*in gehören Sie zu einem Kreis von durchschnittlich 15 Personen, die eine*n Freiwilligen mit mindestens 15 Euro pro Monat unterstützen.

Bezugspersonen sind wichtig – und Sie bekommen viel zurück!
Unsere Freiwilligen brauchen Bezugspersonen, Menschen, die an ihrer persönlichen Entwicklung interessiert sind und denen sie von ihren Erfahrungen berichten können. Als Patin oder Pate stehen Sie in direktem Kontakt mit Ihrem Freiwilligen. Halbjährlich erhalten Sie einen Erfahrungsbericht und können auch per E-Mail oder Brief in einen tieferen Austausch gehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen das jährlich dreimal erscheinende ASF-Magazin zeichen zu, das Ihnen ein umfassenderes Bild der Arbeit von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste vermittelt.

Ihre Patenschaft wird gebraucht
Allen, die Interesse an einem Freiwilligendienst mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste haben, soll dies ermöglicht werden – unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Freiwilligen oder ihrer Eltern. Ihre Patenschaft trägt wesentlich dazu bei, dieses Ziel zu verwirklichen. Gemeinsam wird den Freiwilligen so eine besondere Erfahrung ermöglicht – und unseren Projektpartnern vor Ort eine kontinuierliche Unterstützung gewährleistet.

Die Patenschaftsspende können Sie steuerlich geltend machen. Eine Zuwendungsbescheinigung erhalten Sie automatisch Anfang des Folgejahres.

Jetzt eine Freiwilligen-Patenschaft übernehmen

 

 

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder mit uns in Kontakt treten möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Ansprechperson:

Giselind Rinn
Referentin für Fundraising
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030 28395-228
E-Mail: rinn[at]asf-ev.de

ASF-Spendenkonto

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00
Bank für Sozialwirtschaft Berlin

Paten-Flyer

Download: Flyer zur Übernahme einer Patenschaft


Flyer Patenschaft (PDF, 202KB)

Spendensiegel

ASF geht verantwortungsvoll mit Ihren Patenschaftsspenden um!
Das wird jährlich vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüft und mit dem Spendensiegel bestätigt.

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •