Projekte in Großbritannien

Association of Jewish Refugees - London
Die AJR unterstützt und repräsentiert die Opfer der NS-Verfolgung, die nach 1933 nach Großbritannien gekommen sind, sowie ihre Familienmitglieder. Offene Altenarbeit.

Coventry Cathedral - Coventry
Coventry Cathedral ist weltweit eine der ältesten religiösen Einrichtungen für Versöhnung. Die Versöhnungsarbeit der Kathedrale beschäftigt sich mit einigen der weltweit schwierigsten und andauernsten Konfliktzonen. Der/die Freiwillige wird unterschiedliche Arbeitsfelder der Versöhnungsarbeit unterstützen und einen Teil der spirituellen Gemeinschaft mitgestalten.

Coventry & Warwickshire Mind - Coventry
Angebote für Menschen mit psychischen Problemen. Mitarbeit im Drop-In Centre mit Gesprächsangeboten, Freizeitaktivitäten wie z.B. Gartenprojekt, Wanderclub, Holzarbeiten, Computer oder im Befriending Service.

Leo Baeck Institute - London 
Institut zur Erforschung deutsch-jüdischer Kultur und Geschichte. Archiv- und Bibliotheksarbeit, Gestaltung der Website, Organisieren von Veranstaltungen.

Jewish Museum – London
Das Jewish Museum befasst sich mit der Geschichte und Kultur des Judentums, sowohl in London als auch weltweit.

Queen Victoria Seamen's Rest – London
Die Seemannsmission der Methodisten Kirche „Queen Victoria Seamen´s Rest“ besitzt ein großes Wohnhaus in Ostlondon. Das Ziel der Arbeit ist eine Unterkunft für sowohl ehemalige Seefahrer*innen als auch ehemalige Soldaten*innen und Obdachlose zur Verfügung zu stellen. Im Haus bekommen die Leute viel Unterstützung  (Essen, Arzt, Hilfe bei Jobsuche usw.), unabhängig von Hintergrund, Religion und Hautfarbe.

Roma Support Group (RSG) - London                                                                                         Roma Support Group ist eine Wohlfahrtsorganisation von und für Roma*nja, welche ihre Klient*innen beim Zugang zu Sozialhilfe, Wohnraum, Bildung, Gesundheit und Arbeit unterstützt und welche auch kulturelle Veranstaltungen anbietet.

Pursuing Independant Paths – London
Die Einrichtung Pursuing „Independent Paths“ (PIP) in Westlondon unterstützt Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen. Aufgabe der Einrichtung ist es, Klient*innen in ihren sozialen Fähigkeiten zu unterstützen und ein selbstbestimmtes, gesundes Leben zu fördern.

Southwark Day Centre for Asylum Seekers (SDCAS) - London                                                Organisation zur Unterstützung und Beratung von Geflüchteten und Asylbewerber*innen in Süd-London. Die Freiwilligen arbeiten in drei unterschiedlichen Tagungszentren und werden unterstützend in die Hilfsangebote der NGO eingebunden (z.B. Rechtsberatung, Kinderbetreuung, Sprachunterricht etc.).

Wiener Library - London 
Bibliothek mit Dokumenten zum Holocaust, jüdischer Geschichte, Nationalsozialismus, Faschismus und Antisemitismus. Mitarbeit im Archiv, in der Verwaltung und bei speziellen Projekten und Veranstaltungen.

 

Kursiv - diese Projekte werden nur mit Freiwilligen aus Polen besetzt

Als ASF-Freiwilliger in Rugby

"Soziales Engagement und die Unterstützung Hilfsbedürftiger sind mir persönlich während der Schulzeit zu kurz gekommen. Ich bin absolut überzeugt davon, dass interkultureller Austausch und Dialog die Grundlage für eine friedliche Zukunft bilden. Daher bin ich froh, mit ASF eine Organisation gefunden zu haben, die diesen Gedanken seit Jahrzehnten lebt und gestaltet." Manuel, 21 Jahre

Was uns bewegt


Die aktuellen ASF-Freiwilligen in Großbritannien berichten von ihrem Friedensdienst

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •