Aktuelles

11. Juni 2020 | Aktuelles

Situation in den USA

ASF-Landesbeauftragte in den USA, Monika Moyrer, wirft einen persönlichen Blick auf die aktuelle und politische Situation in den Vereinigten Staaten.

mehr

18. Mai 2020 | Aktuelles

ASF-Jahrestagung

Etwa 400 Teilnehmer*innen haben die digitale ASF-Jahrestagung an ihren Bildschirmen zuhause verfolgt. Thema war „On the Basis of Sex and Gender: Geschichte(n) von Repression und Emanzipation". Eine Podiumsdiskussion, zwei Workshops und ein Zeitzeugingespräch standen auf der Agenda.

mehr

03. April 2020 | Aktuelles

Wir trauern um Volkmar Deile

Volkmar Deile ist am 2. April 2020 im Alter von 77 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Wir trauern um einen wichtigen...

mehr

03. April 2020 | Aktuelles

ASF erinnert: Hungerstreik der Sinti 1980 in Dachau

In der Nachkriegszeit verwehrte Deutschland den überlebenden Sintezze*Sinti und Romnja*Roma die Anerkennung der rassistischen Verfolgung und...

mehr

24. März 2020 | Aktuelles

Corona-Krise

Arbeit mit Einschränkungen Unsere Programme und Veranstaltungen waren und sind von der Corona-Krise betroffen. Auch wenn die Reisewarnungen...

mehr

12. März 2020 | Aktuelles

Niemand flieht ohne Grund

„Manchmal scheinen diese Gründe für die anderen nicht wichtig genug zu sein, aber Mutter und Vater, die Familie hinter sich zu lassen, das...

mehr

05. März 2020 | Aktuelles

Dr. Dagmar Pruin wird Präsidentin von Brot für die Welt

ASF gratuliert Unsere Geschäftsführerin, Pfarrerin Dr. Dagmar Pruin, ist zum 1. März 2021 vom Rat der EKD als Präsidentin von Brot für die...

mehr

13. Februar 2020 | Aktuelles

Helga Sibaei-Budich. 1940 – 2019. Wir erinnern.

Am 25. Dezember 2019 ist Helga Sibaei-Budich im Alter von 79 Jahren in Berlin verstorben. Wir erinnern an eine langjährige Kollegin, die von 1982 bis 2012 tatkräfig Begegnungen für polnische Überlebende der NS-Verbrechen organisiert und Brücken gebaut hat. Wir verdanken ihr bahnbrechende Schritte zur polnisch-deutschen Versöhnung.

mehr

06. Februar 2020 | Presse| Aktuelles

Thüringer Landtagsfraktionen von FDP und CDU haben demokratischen Konsens aufgekündigt

Vorstandsmitglied Jakob Stürmann: Stimmen der AfD dürfen niemals die ausschlaggebenden Stimmen für die Ministerpräsident*innen-Wahl ein

mehr

30. Januar 2020 | Aktuelles

ASF unterstützt Forderungen des Vereins "Respekt für Griechenland"

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste unterstützt die Forderungen des Vereins "Respekt für Griechenland" zu deutscher Kriegsschuld und Verantwortungen gegenüber Griechenland. Die Forderungen richten sich an den Bundestag und die deutsche Regierung.

mehr

22. Januar 2020 | Presse| Aktuelles

Stimmen von Shoa-Überlebenden weiter hörbar machen

Zehntausende Zeitzeug*innen können Erinnerungen weitergeben

mehr

14. Januar 2020 | Aktuelles

Veranstaltungen zum 27. Januar

Die ASF-Regionalgruppen in Berlin, Dresden, Freiburg, Münster und Jena sowie der Freundeskreis Württemberg gedenken in diesem Jahr, zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz-Birkenau, auf vielfältige Weise den Opfer der Shoah.

mehr

09. Dezember 2019 | Aktuelles

Wir trauern um Martin Stöhr

In der vergangenen Woche, am 4. Dezember, ist Martin Stöhr im Alter von 87 Jahren verstorben. Wir verdanken ihm viel. Wir trauern sehr um ihn und werden sein Andenken ehren und im Herzen bewahren.

mehr

20. November 2019 | Aktuelles

Willst du etwa sagen: »Wir haben das nicht gewusst«?

ASF-Gedenkgottesdienst zum 9. November

mehr

18. November 2019 | Aktuelles

Studierende erinnern an jüdisches Leben in Bremen

Mit einem Stadtrundgang wollen Studierende des Instituts für Geschichtswissenschaften der Deportation von 440 Bremer Juden ins Ghetto Minsk vor 78 Jahren gedenken. Sie laden am Montag, 18. November, 17 Uhr, zu einem Stadtrundgang „Jüdisches Bremen“ ein.

mehr

25. Oktober 2019 | Aktuelles

Stolperstein in Gedenken an Siddy Wronsky

Die Pionierin der Sozialen Arbeit wurde 1933 aus Deutschland vertrieben

mehr

11. Oktober 2019 | Aktuelles

ASF-Regionalgruppen gedenken der Opfer von Halle

Einige Regionalgruppen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste organisieren Gedenkveranstaltungen anlässlich des Anschlags in Halle oder...

mehr

10. Oktober 2019 | Aktuelles| Presse

Angriff auf unser demokratisches Miteinander

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste ist tief erschüttert über den rechtsextremen Anschlag, der sich am Jom Kippur in Halle ereignet hat....

mehr

08. September 2019 | Aktuelles

"Minnes-Møtes-Handles" - 60 Jahre ASF in Norwegen

Unter dem Motto „Erinnern-Begegnen-Handeln“ feierte ASF Norwegen am 29.08. sein 60-jähriges Jubiläum in Oslo. Aus diesem Anlass waren zur Feier viele Projekt-und Kooperationspartner*innen sowie ehemalige und aktuelle Freiwillige des einjährigen Dienstes und des Sommerlagers in Kolkev zusammengekommen.

mehr

01. September 2019 | Aktuelles

Gedenken an den Kriegsbeginn mit Film und Gottesdiensten

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste gedachte in zwei Gottesdiensten in Berlin und Frankfurt/Main dem Kriegsbeginn am 1. September vor 80 Jahren.

mehr

29. August 2019 | Aktuelles

Eine Geschichte von Vernichtung und Überleben

Die neu eröffnete Sonderausstellung im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit zeigt die deutsche Besatzungspolitik gegenüber der jüdischen Bevölkerung in Galizien und folgt dem Schicksal des Holocaust-Überlebenden Józef Lipman und den Rettungsversuchen einzelner Helfer*innen, insbesondere von Berthold und Else Beitz sowie von Donata und Eberhard Helmrich. Sie konnten einige Menschen vor dem Tod bewahren.

mehr

27. August 2019 | Aktuelles

Ein starkes Zeichen für Solidarität und Menschenrechte

ASF bei #unteilbar: Etwa 40.000 Menschen kamen zur #unteilbar-Demonstration nach Dresden: Darunter auch eine große Gruppe von Freund*innen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste.

mehr

27. August 2019 | Aktuelles

Jetzt unterzeichnen – für ein #NetzohneHass

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste ruft gemeinsam mit 80 Organisationen und Personen aus Friedensbewegung, Politik und Medienpädagogik zu mehr Zivilcourage im Netz auf. Im Rahmen der Kampagne „Misch Dich ein – für ein #NetzohneHass“ suchen wir 1000 Menschen, die Hass und Hetze im Netz begegnen, angegriffene Menschen stärken und den Angreifenden gewaltfrei Grenzen setzen. Bitte unterschreibt auf https://weact.campact.de/p/netzohnehass

mehr

09. Juli 2019 | Aktuelles

Für eine offene Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!

Nach der großen #Unteilbar-Demo in Berlin im vergangenen Herbst unter dem Motto "Für eine offene Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung" ruft ASF zur bundesweiten Demonstration am 24. August in Dresden auf. Es gibt die Möglichkeit, gemeinsam mit einem ASF-Sonderzug aus Berlin anzureisen.

mehr

09. Juli 2019 | Aktuelles

Deutsche Kriegsschuld und Verpflichtungen gegenüber Griechenland

ASF unterstützt bleibend die Forderungen des Vereins "Respekt für Griechenland", in Bezug auf deutsche Kriegsschuld und Reparationsforderung. Der Verein stellt drei konkrete Forderungen an die deutsche Bundesregierung, die aus moralischer, aber auch rechtlicher Sicht außerhalb des Reparationsabkommens nicht abzuweisen und zeitnah umzusetzen sind.

mehr

Kontakt

Ute Brenner
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse [at] asf-ev.de
Tel: 030/28395-203
Mobil: 01511/777 69 53
Fax: 030/28395-135

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •