Freiwilligen Patenschaften 2019/2020

Hier können Sie die Freiwilligen nach Ländern sortieren:

Maja in Belarus

Maja aus Schkopau wird in Minsk ältere Menschen im Alltag unterstützen.

Pate werden

Maren Sophie in Frankreich

Maren Sophie aus Sangerhausen wird in Verdun im Weltfriedenszentrum arbeiten.

Pate werden

Margo in den USA

Margo aus Köln wird in Skokie bei Chicago im Holocaust Museum arbeiten.

Pate werden

Marie in den Niederlanden

Marie aus Lohne wird sich in Amsterdam in der politischen Bildungsarbeit engagieren.

Pate werden

Marie in Belgien

Marie aus Obersulm wird in Eupen die Arbeit des belgischen Staatsarchiv unterstützen.

Pate werden

Marie-Josefine in den Niederlanden

Marie-Josefine aus Berlin wird im Anne Frank Haus in Amsterdam im Bildungsbereich arbeiten.

Pate werden

Mariia in Deutschland

Mariia aus der Ukraine wird im Bereich Erinnerung beim International Tracing Service in Bad Arolsen arbeiten.

Pate werden

Mariia in Deutschland

Mariia aus Russland wird in Berlin bei "Asyl in der Kirche" arbeiten und Mitglieder der Jüdischen Gemeinde besuchen.

Pate werden

Marit in Polen

Marit aus Lienen wird in Lódź in Polen ältere Menschen im Alltag unterstützen.

Pate werden

Martha in Polen

Martha aus Marktredwitz wird in Kraków mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Martha in Belgien

Martha aus Rosenow wird in Brüssel im Museum "Musée Juif de Belgique" arbeiten.

Pate werden

Martina in Norwegen

Martina aus München wird in Evenskjer in Nord-Norwegen mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Pate werden

Masha in Frankreich

Masha aus Oldenburg wird in Paris in einer Arche mit Menschen mit Behinderungen zusammen leben und arbeiten.

Pate werden

Matthias in der Ukraine

Matthias aus Pirna wird in Lwiw in einem Museum arbeiten und ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Meret in Frankreich

Meret aus Unna wird in Wambrechies in einer Arche mit Menschen mit Behinderungen leben und arbeiten.

Pate werden

Mia in Tschechien

Mia aus Münster wird in Brno mit Menschen mit Behinderungen zusammenarbeiten.

Pate werden

Mika Mia in der Ukraine

Mika aus Renningen wird in Kiew ältere Menschen unterstützen.

Pate werden

Miriam in den Niederlanden

Miriam aus Neuruppin wird in der Arche Gouda mit Menschen mit Behinderungen zusammen leben und arbeiten.

Pate werden

Miriam in Frankreich

Miriam aus Maulbronn wird in St. Jean Le Blanc im sozialen Bereich in einem Landwirtschaftsprojekt arbeiten.

Pate werden

Mona in Israel

Mona aus Dresden wird in Jerusalem in der Vorschule "Gan HaShikumi" für Kinder mit Behinderungen und in der Organisation "Amcha" in der Betreuung von Schoa-Überlebenden arbeiten.

Pate werden

Moritz in Polen

Moritz aus Berlin wird in Oświęcim im Jüdischen Zentrum mitarbeiten.

Pate werden

Moritz in Israel

Moritz aus Frankfurt wird in Tel Aviv im Seniorenheim "Beit Horim Anita Müller Cohen" und im Forschungszentrum "Kantor Center for Study of Contemporary Jewry" arbeiten. 

Pate werden

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder mit uns in Kontakt treten möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Kontakt:

Anna Rosa Böck
Referentin für Fundraising
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030-28 395-228
E-Mail: boeck[at]asf-ev.de

ASF-Spendenkonto

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00
Bank für Sozialwirtschaft Berlin

Spendensiegel

ASF geht verantwortungsvoll mit Ihren Patenschaftsspenden um!
Das wird jährlich vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüft und mit dem Spendensiegel bestätigt.

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •