60 Jahre Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Vom 25.-27. Mai 2018 findet unsere Jahrestagung und Jubiläumsveranstaltung zum 60-jährigen Bestehen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Berlin statt. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, um gemeinsam mit Wegbegleiter*innen aus dem Aus- und Inland innezuhalten und über die Themen zu reflektieren, die uns vor 60 Jahren leiteten und die noch heute die Arbeit von Aktion Sühnezeichen prägen.

Vor allem richten wir mit Ihnen und Euch den Blick auf die Gegenwart und Zukunft von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. Gemeinsam stellen wir uns den Herausforderungen der Gegenwart, insbesondere den Bedrohungen durch Rechtspopulismus und Antisemitismus und überlegen, wie wir uns heute und in der Zukunft für Vielfalt, Verständigung und Frieden einsetzen können. Den Abschluss findet die Veranstaltung mit einem Festgottesdienst am Sonntagmorgen mit anschließendem Festakt, an dem Überlebende, ehemalige Freiwillige und auch der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teilnehmen.

Veranstaltungsprogramm

  • Freitag, 25. Mai: Ehemaligentreffen und Eröffnung der Jahresversammlung
  • Samstag, 26. Mai: Jahresversammlung
  • Sonntag, 27. Mai: Gottesdienst und Festakt, Mitgliederversammlung (Bitte beachten Sie die Hinweise für die Teilnahme am Gottesdienst.)

Hier finden Sie das detaillierte Programm.

Barrierefreiheit

Wir versuchen die Veranstaltung für die Teilnehmenden so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Die Veranstaltungen finden daher in barrierefreien Gebäuden statt. Sollten Sie Sprachassistenz oder Unterstützung durch den Tag wünschen, vermerken Sie dies bitte auf der Anmeldung und nennen Sie uns Ihre Telefonnummer zur individuellen Absprache.

Kontakt

Bei Fragen zum Jubiläum wenden Sie sich bitte an Magdalena Scharf:
E-Mail: scharf[at]asf-ev.de, Tel.: 030/28395-182 

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •