Hinweise für den Gottesdienst mit Festakt

Die Platzzahl ist begrenzt. Wir bitten um Verständnis, dass Anmeldungen nur im Rahmen der vorhandenen Plätze berücksichtigt werden können. Sollte die Zahl der Anmeldungen die Zahl der verfügbaren Plätze überschreiten, entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Diese Einladung ist personengebunden und nicht übertragbar. Der Zugang zu der Veranstaltung ist nur für geladene Gäste möglich. Bitte bringen Sie für die Einlasskontrolle unsere ausgedruckte Anmeldebestätigung und einen amtlichen Lichtbildausweis mit. 

Es ist aufgrund von Sicherheitskontrollen mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Der Einlass erfolgt von 8.45 bis 9.30 Uhr. Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer Radioübertragung ein Nacheinlass nicht möglich ist. 

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die während der presseöffentlichen Veranstaltung gemacht werden. 

Die Mitnahme von Gepäck ist nicht möglich. Mitgeführte Handtaschen werden einer Sichtkontrolle unterzogen.

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •