Stellenangebote bei Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Mitarbeiter_innen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zur Frühlingsklausur 2016.

© Bild: Gundi Abramski

Mitarbeiter_innen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zur Frühlingsklausur 2016.

Studentische*r Mitarbeiter*in für Büro- und Organisationsarbeit Vorbereitungsseminar

Die Arbeit von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) geschieht im Bewusstsein der gegenwärtigen Bedeutung des Nationalsozialismus und der Schoa. ASF entsendet vor diesem Hintergrund jährlich 180 Freiwillige in 11 europäische Länder, nach Israel und in die USA. Darüber hinaus veranstaltet ASF jährlich ca. 30 internationale Sommerlager.

Wir suchen ab 1. April  2018 eine*n studentische*n Mitarbeiter*in im Bereich Freiwilligenarbeit für folgende Tätigkeiten:

Unterstützung der Vorbereitung und Organisation des jährlich stattfindenden Vorbereitungsseminars für Freiwillige, die einen 12-monatigen Friedensdienst im Ausland leisten

Die Stelle umfasst die Übernahme der Organisationsaufgaben beim zehntägigen Vorbereitungsseminar, das jedes Jahr Anfang September außerhalb Berlins stattfindet.

Anforderungen:

  • Organisationstalent
  • Freude an Büroarbeit
  • Zuverlässigkeit
  • Eigenständigkeit
  • Führerschein
  • Kenntnisse von Excel und Word

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 12 Stunden, die sich über das Jahr unterschiedlich verteilt. Die Hauptarbeitszeit fällt in den Monaten Mai bis Oktober an. Die/der Mitarbeiter*in sollte die Stelle mindestens bis zum 30.9.2020 ausüben können.

Die Bewerbungsgespräche finden am 9. März 2018 statt.

Wir freuen uns auf Bewerbungen per e-mail in einer pdf-Datei bis spätestens 1.3.2018 an Claire Steiner: steiner[at]asf-ev.de

Nachfragen können ebenfalls an Claire Steiner gerichtet werden: steiner[at]asf-ev.de, 030 28 395 217