Stellenangebote bei Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. organisiert Friedensdienste und Begegnungsprogramme in Europa, Israel und in den USA. Die Auseinandersetzung mit den Verbrechen des Nationalsozialismus und ihren Folgen ist für die Organisation seit 1958 Motiv und Verpflichtung für konkretes Handeln in der Gegenwart. ASF-Freiwillige unterstützen in ihren Gastländern Überlebende der NS-Verfolgung, Menschen mit Behinderungen und sozial Benachteiligte. Sie engagieren sich in der historischen und politischen Bildung und in Friedens- und Menschenrechtsinitiativen gegen Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus.

Studentische*r Mitarbeiter*in gesucht

Wir suchen zum 09.08.2021 eine*n

studentische*n Mitarbeiter*in

zur Unterstützung der Freiwilligenarbeit für die Arbeitsbereiche:

  • Freiwilligenarbeit in Referat IV (Großbritannien und Israel)
  • Vorbereitung des Rückkehrseminars

(gewünschte Mitarbeit: mindestens 18 Monate)

Arbeitsumfang:                9 Wochenstunden als „Midijob“

Büropräsenz                    2 Tage / Woche

Vergütung:                      11,00 Euro / Stunde

Arbeitsort:                       ASF-Büro, Auguststr. 80, 10117 Berlin

Aufgaben und Tätigkeiten:

In enger Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Referenten:

  • Organisatorische Unterstützung in der Vorbereitung des Rückkehrseminars
  • Unterstützung anfallender Büroarbeiten: Korrespondenz, Ablage, Datenbankpflege, Abrechnungen, Reisebuchungen etc.
  • Administrative und organisatorische Unterstützung des Bewerbungs-, Auswahl- und Vorbereitungsverfahrens für langfristige Freiwillige in Großbritannien und Israel
  • Auswertung der Feedback-Fragebögen der jeweils letzten Freiwilligengeneration

Anforderungen:

  • Freude an Büroarbeit sowie an Organisations- und Verwaltungsabläufen
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • gutes Zeitmanagement und Selbstorganisation
  • sehr gute Deutsch-Kenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • gute Kenntnisse im MS Office (insbesondere im Umgang mit Word und Excel)
  • Interesse an der Arbeit mit Datenbanken
  • Interesse an Content-Management-Systemen für die Bearbeitung von Webseiten
  • Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit, Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Führerschein Klasse B gewünscht (für Fahrten mit einem Kleinbus)
  • Anwesenheit im Berliner Büro an 2-3 Tagen/Woche (Home Office in Zeiten der Covid-19-Pandemie ist nach Rücksprache möglich und gewünscht.)

Bewerbungsunterlagen bitte in einer PDF bis 27. Juni 2021 an:

Jan Brezger (Referent für Freiwilligenarbeit) brezger[at]asf-ev.de

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich onlinebasiert am 30. Juni 2021 statt.

Hinweise zum Datenschutz:

Mit der Übersendung Deiner Bewerbungsunterlagen gibst Du uns die Einwilligung, Deine von Dir übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Art. 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG).

Sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Deine elektronisch übermittelten Daten gelöscht, es sei denn, sie werden zum Zwecke der Anstellung weiter benötigt.

Alle weiteren Informationen zum Datenschutz bei Aktion Sühnezeichen Friedensdienste findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

  • Gefördert vom:
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •